Albert Fürst

 

 

1920                

geboren in Homburg/Saar

1939-40          

Studium Kunstakademie Düsseldorf bei Franz Doll und Martin Paatz

1946-49          

Kunstakademie Düsseldorf bei Wilhelm Schmurr und Heinrich Kamps

1948-51          

Studium der Romanistik und Philosphie an den Universitäten Köln und Paris

1953-82          

Schuldienst

1956-57          

Leitung der "Gruppe 53"

1958-62          

Mitglied der neuen gruppe saar

1969                

Gründung der Rheinischen "Panto-Mini-Oper"

1975-90          

Vorsitzender der Künstlervereinigung "Malkasten" Düsseldorf

2001                

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

2014                

gestorben in Düsseldorf

2015                

Gründung der Albert-Fürst-Gesellschaft e. V. - Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunst