Alois Janak

 

 

 

1924                

 als Sohn des Schulleiters Alois Janak in Schönpriesen (Krasne Prezno) in der                    Tschechoslowakei geboren

1944                

 Abitur in Prag

1944-1945      

 Kriegseinsatz in der Flugzeugindustrie in Prag

1948                

Studium der Agrarwissenschaften an der TH in Prag. Studienverbot aus politischen Gründen

1946-1949      

 privates Malstudium. Zwischenzeitlicher Aufenthalt auf  eigenem landwirtschaftlichem Anwesen. Absolviert einen zweimonatigen Militärdienst

1949                

 Flucht nach Bayern und Paris

1951                

 Arbeitet als Rundfunkregisseur in München

1952                

 beginnt, sich intensiv der Ölmalerei zu widmen

1954                

 heiratet Karin Sachße, die Tochter des Münchner Komponisten Prof. Dr. Hans Sachße

1955                

 Geburt einer Tochter

1956                

 Aufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika

1957                

 Erste Ausstellung in der Emigration in der Galerie Marcel Bernheim, Paris

1960                

 Geburt eines Sohnes

Seit 1957         

 zahlreiche Ausstellungen in Europa und Übersee

1982                

Umzug in die Schweiz, lebt und arbeitet in Beinwil am See