Christian Jouhet

 

 

Er wurde 1948 geboren und lebt und arbeitet in Frankreich

 

 

Ausbildung:

 

 

- Ecole des Beaux-Arts de Clermond Ferrand

 

- Ecole Nationale des Beaux-Arts de Paris

 

- Diplôme national des Beaux-Arts, Gravure

 

Austellungen:

 

 

- Galleria Cadario, Mailand, Italien              

 

- Coleman Burke Gallery, New York, USA

 

- Ruth Volid Gallery, Chicago, USA               

 

- Keith Morrison Agency, New York, USA

 

- Cal Print, Los Angeles, USA                         

 

- Ljubljana, Jugoslavia Biennale, Slowenien

 

- Biennale Montreal, Kanada                                    

 

- Art Print, Barcelona, Spanien

 

- Musée de la paysannerie, Arrones   

 

- Art Evenet, Lille, Frankreich

 

 

Publikationen:

 

 

 

- “L’archipel des désirs” Edition MDA. Serie von Radierungen

 

- „L’étrange Lady L“ Edition Personnelle. Serie von Monotypien

 

- „I’m beginning to see the light” Edition Small World. New York City. Serigraphien

 

 

Das Wesentliche in meiner Arbeit - jetzt und in Zukunft - ist die Rückkehr zu den Grundlagen des Schaffensprozesses, die wesentlich sind und allzu oft vergessen werden: die Linie, das Licht, den Nutzen und der Untergrund. Versuchen eine andere visuelle Wahrnehmung zu bieten. Für mich heißt es zurück zu den Wurzeln ohne den Ballast der vergangenen Zeiten!